Dickes Lob an die Minderheiten!

Birte Pauls, MdL Bild: SPD SH
Anlässlich des gemeinsamen Empfanges des  Landtages und des dänischen Folketings  in der Europäischen Akademie SH in Sankelmark erklärt Birte Pauls, Minderheitenpolitische Sprecherin:Landtag und Folketing luden zu einer gemeinsamen Veranstaltung anlässlich des 60 Jahrestages der Bonn – Kopenhagener Erklärung ein.

Das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die Vereinbarungen von vor 60 Jahren nicht nur weiterhin Bestand haben, sondern aktiv gelebt werden.

Die Erklärung bleibt ein modernes Papier mit Vorbildfunktion für andere europäische Regionen.

Unsere Minderheiten sind ein integraler und sehr bereichernder Bestandteilteil der Gesellschaft und machen unsere deutsch-dänische Region so wertvoll. Sie verbinden beide Länder deshalb auch stärker als ein normales nachbarschaftliches Miteinander.

Das beziehe ich nicht nur auf die Zweisprachigkeit, sondern auch auf das alltägliche Leben in und mit beiden Kulturen.

Es ist ein gegenseitiges Geben und Nehmen, Mehrheiten und Minderheiten ergänzen sich eindrucksvoll.

Die Minderheiten sind in den Kommunen auf deutscher und dänischer Seite nicht wegzudenken, sie bringen sich in alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens ein und setzen klare Akzente immer mit dem Blick über den Tellerrand.

Die SPD hat die Minderheitenpolitik immer als ganz besondere Aufgabe angesehen und ihr einen hohen Stellenwert eingeräumt. Ich bin stolz auf das Erreichte, wir stehen selbstverständlich

weiterhin zu einer Minderheitenpolitik, die Gleichstellung und Austausch auf Augenhöhe zum Ausdruck bringt.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.