10 Jahre KIWA: Ein wichtiger Beitrag zum Wohl unserer Senioren

Birte Pauls, MdL Bild: SPD SH

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der KIWA erklärt die seniorenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls:

Unsere Seniorinnen und Senioren wissen selber, wie sie leben wollen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, sie in diesem Willen bestmöglich zu unterstützen. Die Beratungsangebote der Koordinationsstelle für innovative Wohn- und Pflegeformen (KIWA) erfüllen dabei seit 10 Jahren einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag. Wenn ältere Menschen auf Grund eines Pflegebedarfes das mit harter Arbeit erbaute Eigenheim verlassen müssen, ist das meistens ein schwerer Schritt. Hinzu kommt oft noch der Wechsel in ein neues Umfeld oder die Trennung von langjährigen Nachbarn.

Wir machen uns für den Aufbau von altersfreundlichen Kommunen, einem altersgerechten Ausbau von Wohnungsangeboten sowie weiteren Angeboten, die das Leben für Menschen im höheren Alter erleichtern, stark. Deshalb begrüßen wir, wenn sich auch kleine Gemeinden auf den Weg machen, seniorengerechten Wohnraum zu schaffen. AWO oder KIWA sind bei der Förderung von Wohnraum mit Unterstützungsangeboten ein wichtiger Partner. Letztere leistet in diesem Bereich seit 10 Jahren eine hervorragende  Arbeit. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken, alles Gute zu diesem besonderen Jubiläum sowie viel Erfolg für die weitere Arbeit wünschen!

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.