Investitionen für unseren Kreis!

Birte Pauls, MdL Bild: SPD SH

Zum Straßenbau Förderprogramm der Landesregierung erklärt SPD Abgeordnete Birte Pauls, MdL:

„Die Landesregierung investiert 42,3 Millionen Euro in die Straßenbauprojekte der Kommunen.

Schwerpunkte der Subventionen sind neben Fahrbahndecken und Brücken, für die Fördermittel von fast 16 Millionen Euro bereitgestellt werden, auch die Sicherung von Bahnübergängen sowie der Ausbau von Radwegstrecken.
37 Millionen Euro kommen aus den Zuweisungen des  Bundes und 5,3 Millionen Euro durch das Finanzausgleichsgesetz (FAG) des Landes.

Zusätzlich stellt das Land den Kreisen wie in den Vorjahren FAG-Mittel in Höhe von 11,5 Millionen Euro zur Verfügung. Diese können nach Ermessen der Kreise in die örtliche Straßenerhaltung investiert werden.
Für den Kreis Schleswig-Flensburg stellt das Land  für die geplanten Straßenerneuerungen im Jahre 2017 2.406.400€  ( Gesamtkostensumme  von 6.178.700 € )
für die Kreisstraßen   K 8, K 24, K 26, K 30, K 55, K 64, K 67, K 87, K 93, K 94, K 102 und K 115 zur Verfügung.

Das ist gut für die Region und dem ländlichen Raum, damit  helfen wir, die Straßen vor Ort in Schuss zu halten. Wir pflanzen keine Blumen in Schlaglöcher, sondern sanieren unsere Straßen!“

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.