Birte Pauls unterstützt die Jahressammlung des Kreisjugendrings in Schleswig

Trainer und Spielerinnen und Spieler des TSV Friedrichsberg-Busdorf vor der Sammlung Bild: Birte Pauls

Die Landtagsabgeordnete Birte Pauls war gestern in ihrem Wahlkreis unterwegs und unterstützte die Jugendsammlung des Kreisjugendrings (KJR). Bei schönstem Juniwetter ging es mit einigen Jugendlichen des TSV Friedrichsberg-Busdorf hinaus an die Haustüren, um für die C-Jugend Spenden zu sammeln. Die Mannschaft braucht dringend neue Trikots und Trainingsanzüge. Birte Pauls sagt dazu: „Man brauchte mich nicht lange zu überreden. Ich mache so etwas gerne und möchte mit meiner aktiven Unterstützung den Jugendlichen meine Wertschätzung für ihre Anliegen zeigen.“

Der Kreisjugendring führt die Jugendsammlung jährlich durch. Von den Spenden verbleiben 70 % beim teilnehmenden Verein und 30 % gehen an Kreisjugendring. So können lokale Projekte der Vereine sowie die Aktivitäten des Kreisjugendrings, z.B. die Interkulturelle Jugendfreizeit Neukirchen oder die finanzielle Unterstützung bei Ausflügen, verwirklicht werden.

Es gab viele nette Gespräche und eine große Hilfsbereitschaft der Schleswiger Bürgerinnen und Bürger. Die Endsumme der Spenden steht noch nicht fest, aber die Aktion war ein voller Erfolg. Wenn es mit den Trikots geklappt haben sollte, möchte sich Pauls ein Spiel der Jugendlichen im neuen Outfit ansehen. „Schön wäre ein Pokalfinale.“, sagte Fußballlaie Pauls lachend.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.