Glückwunsch zum UNESCO-Weltkulturerbe

Wikingerhäuser in Haithabu Bild: Birte Pauls

Zur heutigen Ernennung der Wikingerstätten Haithabu und Danewerk zum Unesco – Weltkulterbe erklärt Landtagsabgeordnete Birte Pauls:

Die bedeutenden und einmaligen archäologischen Stätten Haithabu und Danewerk sind zum Unesco-Weltkulturerbe ernannt worden. Das freut mich wirklich sehr.

Die Begründung, die Stätte sei ein einzigartiges Zeugnis der Wikingerzeit, wissen wir schon lange. Jetzt weiß es auch die Welt!

Mit dieser Entscheidung wird unsere deutsch -dänische Region nachhaltig gestärkt, ich denke, wir können uns noch gar nicht vorstellen wie sehr. Nutzen wir die Chancen , die sich daraus ergeben!

Herzlichen Glückwunsch und großen Dank an Prof. von Carnap Bornheim und dem ganzen Team für die langjährige Vorbereitung und immense Arbeit für diese Anerkennung.

Damit haben Sie der ganzen Region und der Welt einen historischen Dienst erwiesen!

Was ist schon Fußball? Wir sind jetzt Weltkulturerbemeister!

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.