Übersicht

Soziales

Bild: pixabay

Kostenbeitrag wird reduziert – Oppostionsarbeit wirkt!

Zur  Sitzung des Sozialausschusses am 12.09.2019 erklären die sozialpolitische Sprecherin sowie der kinder- und jugendpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Birte Pauls und Tobias von Pein: „Bislang müssen sich Jugendliche in vollstationärer Betreuung oder in Pflegefamilien mit 75 % ihres Nettoeinkommens an…

Bild: pixabay

Pflegekosten solidarisch aufteilen

Zu Erhöhungen der Eigenanteile in der stationären Pflege erklärt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls: „Es macht mich betroffen und traurig, wenn Menschen zu mir kommen und mir erzählen, dass sie sich die Pflegeplätze bspw. für ihre Eltern nicht…

Bild: pixabay

Wir brauchen die Grundrente

Zu den aktuellen Zahlen des Statistikamtes Nord zum Thema Grundsicherung erklärt die seniorenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls: „Dass immer mehr Menschen in Deutschland und Schleswig-Holstein auf Grundsicherung angewiesen sind, ist erstmal eine schlechte Nachricht. Es darf nicht sein, dass…

Diese Tat ist zu verachten!

Am Mittwochmorgen wurde die Moschee in Schleswig verwüstet und Koranschnipsel in die Toiletten gelegt, die SPD-Landtagsabgeordnete Birte Pauls ist schockiert und verachtet die Tat. Die türkisch islamische Gemeinde in Schleswig ist eine friedliche Gemeinschaft, die zum selbstverständlichen Teil des…

Birte Pauls als Praktikantin im „Hotel Alter Kreisbahnhof“

Die SPD-Landtagsfraktion absolvierte vom 27.05 bis 31.05.2019 eine Aktionswoche im Hotel und Gaststättengewerbe. Ziel der Aktionswoche war es, die vielfältigen Job – und Ausbildungsmöglichkeiten im Hotel – und Gaststättengewerbe wertzuschätzen und gleichzeitig auf den Mangel an Fachkräften in der Branche…

Bild: pixabay

Pflegekammer bedeutet Selbstbestimmung

Bezugnehmend auf die aktuelle Berichterstattung zur Pflegekammer in Schleswig-Holstein erklärt die sozialpolitische Sprecherin und stv. Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls: „Die aktuellen Diskussionen machen erneut deutlich: Je höher der Informationstand bei den Pflegenden ist, desto größer ist die Zustimmung. Anstatt…

Franz Müntefering in Schleswig

Am 05. April 2019 begleitete Birte Pauls den ehemaligen Vize-Kanzler und SPD-Bundesvorsitzenden Franz Müntefering auf seiner Gesprächstour durch Schleswig.  Als Vorsitzender der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen) war der  Schwerpunkt der Gesprächsthemen die Seniorenpolitik der Zukunft. „Ältere Menschen brauchen Stätten der…

10 Jahre Pflegestützpunkte: Eine Erfolgsgeschichte der schleswig-holsteinischen Gesundheits- und Pflegeversorgung

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens von Pflegestützpunkten in Schleswig-Holstein erklärt die stv. Vorsitzende und pflegepolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls: „Pflegestützpunkte sind unverzichtbarer Bestandteil der schleswig-holsteinischen Gesundheits- und Pflegeversorgung und eine Erfolgsgeschichte. Sie entlasten pflegebedürftige Menschen und deren oft überforderte Angehörige…

Bild: pixabay

Pflegekosten dürfen nicht zur Armutsfalle werden!

Zum SPD-Antrag „Pflegekosten dürfen nicht in die Armut führen – Eigenanteile deckeln“ (Drucksache 19/1309) erklärt die stv. Vorsitzende und gesundheitspolitische Sprecherin der  SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls: „Viele Pflegebedürftige müssen immer mehr Geld aus eigener Tasche bezahlen, wenn sie Pflegeleistungen in…

Bild: pixabay

Schulgeldfreiheit: Jamaika-Koalition leidet wohl an partieller Amnesie

Zur aktuellen Diskussion um die Schulgeldfreiheit für Gesundheitsberufe in Schleswig-Holstein erklärt die stv. Vorsitzende  und sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Birte Pauls: „Eine schulgeldfreie Ausbildung für Gesundheitsberufe in Schleswig-Holstein wäre ohne die SPD nie gekommen. Die Zukunftsfähigkeit dieser Berufe und auch…

Bild: pixabay

Verbesserung der Pflege: Jamaika muss endlich aktiv werden!

TOP 6, 27 und 38: Ausübung des Pflegeberufegesetzes und Imagekampagne für Pflegeberufe (Drs. 19/1003, 19/1087) Ich bin stolz darauf Krankenschwester zu sein und würde den Beruf jederzeit wieder ergreifen. Es ist ein wunderbarer Beruf, bloß stimmen die Rahmenbedingungen nicht mehr.

Recht und Anerkennung für Betroffene

Zum Symposium im Kieler Landeshaus zu Medikamentenversuchen an Kindern bis in die späten 70er Jahre am Landeskrankenhaus Schleswig erklären die stv. Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls und der stv. Vorsitzende des Sozialausschusses, Wolfgang Baasch: Im Namen meiner Fraktion bedanke…

Bild: pixabay

Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe: Unser Druck wirkt

Zur heutigen (14.11.2018) Ankündigung von CDU, FDP und Grüne zur Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe in Schleswig-Holstein erklärt die stv. Vorsitzende und pflegepolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls: Ohne den Druck von SPD, den Therapeutinnen und Therapeuten und den Auszubildenden wäre…

Bild: Birte Pauls

30 Jahre Bürgerbeauftragte: notwendig und unverzichtbar

Zum 30jährigen Bestehen der Institution „Bürgerbeauftragte/r für soziale Angelegenheiten“ erklären der Landes- und Fraktionsvorsitzende der SPD Schleswig-Holstein, Dr. Ralf Stegner, und die sozialpolitische Sprecherin, Birte Pauls: In den 30 Jahren ihres Bestehens hat sich die Einrichtung der/des Bürgerbeauftragten zu einer…

Termine