Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gestern-Heute-Morgen +++ Ehemalige Heimkinder brauchen Annerkennung und Unterstützung

Termin

Datum:
20. Februar
Zeit:
17:00 bis 19:00

Veranstaltungsort

Slesvighus
Lollfuß 89
24837 Schleswig
Schleswig-HolsteinDeutschland

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

In der Zeit von 1949 bis 1975 und auch noch darüber hinaus haben Kinder und Jugendliche in den Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Kinder – und Jugendpsychatrie unglaubliches Leid und Unrecht erfahren. Medikamentenversuche, Gewalt und Unterdrückung prägten den Alltag für Viele in den Einrichtungen.

Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat sich in den letzten Monaten sehr intensiv mit der Thematik befasst. Im November 2018 fand im Kieler Landtag unter dem Motto „Die Vergangenheit im Kopf- die Zukunft in der Hand“ ein zweitägiges Symposium statt, auf dem Betroffene aus ihrem Leben berichteten, Wissenschaftler und Ärzte das Thema betrachteten und die Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ ihre Arbeit vorstellte.

Der Landtag hat im Anschluss einige Maßnahmen beschlossen, um die Betroffenen zu unterstützen. Viele von Ihnen leben im Kreis Schleswig-Flensburg und wir möchten mit der Veranstaltung auf die Möglichkeiten der finanziellen Anerkennung aufmerksam machen. Unser Anliegen ist es, dass möglichst vielen Betroffenen geholfen wird und die Möglichkeiten für eine finanzielle Anerkennung ausgeschöpft wird.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten Sie aus organisatorischen Gründen um Anmeldung unter: wahlkreis@nullbirte-pauls.de oder rainer.wittek@nullssw.de

Birte Pauls, MdL Flemming Meyer, MdL